AdresslisteKontaktSuche
SFV-FSP

Petition und Interpellation zur Verbesserung der Fischwanderung eingereicht

Fischschutz statt tödliche Turbinen! Diese Forderung überbrachte der SFV am 20. September 2018 dem Bundesrat und dem Parlament. Gemeinsam mit UnterstützerInnen aus der ganzen Schweiz wurde die Wanderfisch-Petition mit 33'790 Unterschriften eingereicht.

Petition und Interpellation zur Verbesserung der Fischwanderung eingereicht

Mit der Petition fordern wir eine konsequente Umsetzung des Gewässerschutzgesetzes und bauliche Massnahmen an den Kraftwerken, damit die Fische gefahrlos flussauf- und flussabwärts wandern können.

Weitere Informationen zur Kampagne

Gleichzeitig hat heute Nationalrat Lukas Reimann (SVP) eine Interpellation eingereicht. Er will vom Bundesrat wissen, wie die Sanierung der Wasserkraftwerke bis 2030 fristgerecht umgesetzt werden soll, damit die Fische wieder gefahrlos flussauf- und flussabwärts wandern können. 

Wir bleiben dran!



facebooktwitterprint