AdresslisteKontaktSuche
SFV-FSP

DIE BERNER KONVENTION FORDERT DIE LANDWIRTSCHAFT AUF, ZUR RETTUNG DES DOUBS BEIZUTRAGEN

Von der Landwirtschaft werden schnellere und griffige Massnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität gefordert.

DIE BERNER KONVENTION FORDERT DIE LANDWIRTSCHAFT AUF, ZUR RETTUNG DES DOUBS BEIZUTRAGEN

An seiner Jahressitzung Ende November stellte der ständige Ausschuss der Berner Konvention mit Besorgnis fest, dass der Zustand des Apron - auch „Roi du Doubs“ genannt - sich nicht verbessert habe und die emblematische Art nach wie vor kurz vor dem Aussterben sei. Viele Massnahmen müssten erst noch Wirkung zeigen und solche zur Reduzierung der Schadstoffeinträge aus Land- und Forstwirtschaft seien unzureichend.

Weitere Informationen im Online-Dossier des SFV

 



facebooktwitterprint