AdresslisteKontaktSuche

Fischen für Alle – aber nur noch mit Ausweis!

Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV setzt auf mehr Tierschutz beim Fischen. Die Angler sollen die Tierschutz-Anforderungen beim Fischen kennen und umsetzen. Dieses Ziel wird nur erreicht, wenn der Bund für alle Fischer den „Sachkundenachweis Fischerei“ für obligatorisch erklärt.


Saubere Gewässer: Pestizid-Reduktionsplan Schweiz

In der Schweiz werden deutlich mehr Pestizide verwendet als nötig. Der Pestizideinsatz liesse sich bis 2020 um über 50% reduzieren. Dies geht aus einem heute veröffentlichten Pestizid-Reduktionsplan von Vision Landwirtschaft hervor, dessen Forderungen von einem breiten Bündnis aus Landwirtschafts-, Trinkwasserversorger-, Gewässerschutz-, Umwelt-, Gesundheits- und Konsumentenkreisen mitgetragen werden.


Neues Dossier: Mikroverunreinigungen

BAFU - Neues Dossier: Mikroverunreinigungen - Startschuss zum Ausbau der Kläranlagen: Rückstände von organischen Chemikalien in unseren Flüssen und Seen können sich nachteilig auf Wasserlebewesen und Trinkwasserressourcen auswirken. Um die Belastung durch solche Mikroverunreinigungen aus dem Abwasser zu reduzieren, werden in den kommenden Jahren ausgewählte Kläranlagen mit einer zusätzlichen Reinigungsstufe nachgerüstet


Positiver Entscheid für die Fischerei im Nationalrat

Der Nationalrat hat am Mittwoch 2. März 2016 im Rahmen der Energiestrategie beschlossen, dass Kleinwasserkraftwerke eine Nenn- oder installierte Leistung von 1 Megawatt haben müssen, damit sie Förderbeiträge erhalten.


Impressionen von der Fischen Jagen Schiessen 2016

Vom 18. - 21. Februar war der SFV wiederum als Patronatspartner mit einer Sonderschau an der Fischen Jagen Schiessen anwesend.


Kampagne Fischer schaffen Lebensraum

Kampagne Fischer schaffen Lebensraum
Die Fischer in der Schweiz ergreifen Eigeninitiative. Mit einer neuen Kampagne will der Schweizerische Fischerei-Verband, dass in allen Kantonen Massnahmen zur Aufwertung des Lebensraums im und am Gewässer realisiert werden. Das erste Handbuch der Kampagne erhielt Nationalratspräsidentin Christa Markwalder.


Die Äsche ist Fisch des Jahres 2016

Die Äsche ist Fisch des Jahres 2016
Die Äsche ist Fisch des Jahres 2016. Ihre Schönheit entzückt Naturfreunde und Poeten, aber die künstlichen Veränderungen der Flüsse bedrohen sie existenziell.


Der SFV-Präsident in der «richtigen» Kommission

Unser Zentralpräsident und Ständerat Roberto Zanetti ist für die neue Legisalatur als Mitglied in die ständerätliche Kommission für Umwelt Raumplanung und Energie (UREK-S) gewählt worden - aus Sicht des SFV die richtige Wahl!




facebooktwitterprint